Sonnenbrillen 2016: 5 Modelle, die dich stylish durch den Frühling

Sonnenbrillen 2016: Das sind die Trends, die wir jetzt tragen
Mit groß und schwarz machst du diese Saison nichts falsch

Also, wenn es ein Motto für die angesagtesten Sonnenbrillen 2016 gibt, dann ist es mit Sicherheit The bigger the better! Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen, verstecken wir unsere Augen einfach hübsch hinter diesen Gläsern. Ist nicht nur stylisch, sondern auch gleich eine Anti-Falten-Maßnahme gegen lichtbedingte Furchen in der Augenpartie. So praktisch! Mit diesen 5 Modellen bist du garantiert stilsicher unterwegs.

1. Kantige Sonnenbrillen

Gigi Hadid liebt ihre rechteckigen Sonnenbrillen – jetzt lieben wir sie auch!

 

Ein von Gigi Hadid (@gigihadid) gepostetes Foto am 17. Mär 2016 um 16:21 Uhr

 

2. Sonnenbrillen mit Steg

Kendall Jenners Haare wippen. Die Sonnenbrille sitzt.

 

shaggy shag

Ein von Kendall Jenner (@kendalljenner) gepostetes Video am 8. Mär 2016 um 2:35 Uhr

 

3. Bunte Rainbow-Glasses

Ein bisschen Festival-Flair im Alltag hat noch niemandem geschadet. 

 

Ein von Chiara Ferragni (@chiaraferragni) gepostetes Foto am 18. Mär 2016 um 14:47 Uhr

 

4. Übergroß – mit Hang zum Cateye

Yes, so spazieren wir der Frühlingssonne entgegen…

 

Ein von Lena (@lenas_view) gepostetes Foto am 27. Mär 2016 um 9:22 Uhr

 

5. John-Lennon-rund, nur ein bisschen größer

Im Zuge des Seventies Revivals in der Modewelt waren runde Brillengläser schon 2015 ein großer Trend. Auch 2016 bleibt uns dieser erhalten. (Übrigens, Steffie Giesinger macht es richtig. Drei Trends in einer Brille: Rainbow-Gläser, die rund sind, mit Steg. Bähm!) 

 

Ein von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) gepostetes Foto am 27. Feb 2016 um 5:04 Uhr

  

Hier kostenlos für Cosmopolitan bei WhatsApp anmelden:

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *